Über 50 Jahre
Erfahrung

1967 wurde SERVOKING gegründet,
nur 5 Jahre nach Markteinführung
vom ersten Dieselaggregat

Über 50 Jahre
Erfahrung

1967 wurde SERVOKING gegründet,
nur 5 Jahre nach Markteinführung
vom ersten Dieselaggregat

2019

SERVOKING ist Initiator
vom VOI fesch Kunstpreis 2020

2018 wurde Herr Mag. Gerald Bucher von VOI fesch (Verein für originelle Inklusion) zur Preisverleihung des Kunstpreises 2018 eingeladen. Es war eine sehr berührende Veranstaltung sowohl der Kunstwerke wegen als auch aufgrund der Begegnung mt den Küntler*Innn. Es waren die Talente von behinderten Menschen die dabei auf fantastische Weise in den Vordergrund gestellt wurden. SERVOKING hat sich zum Ziel gesetzt diese Form der "INKLUSION" in neuer Dimension sichtbar zu machen. Gemeinsam mit VOI fesch wurde daher der Kunstpreises 2020 initiert. Gemeinsam mit Transport- und Speditionsunternehmen möchte man diese Künstler fördern und Ihre Kunst und damit "INKLUSION", auf sonst so farblosen Sattelschleppern, als rollende Kunstwerke auf Österreichs Straßen sichtbar machen. SERVOKING bedankt sich schon jetzt bei allen Partnern, die bei dieser Initiative mitmachen.

Kunstpreis

03/2019

SERVOKING eröffnet
Niederlassung in Wörgl in Tirol

2.422.473 Lkw-Fahrten über den Brenner, erreicht 2019 der Transitverkehr in Tirol einen neuen Rekordwert. Damit ist Wörgl das Mekka im Transitverkehr. Aus diesem Grund hat SERVOKING, am Standort der TRANSPED, Gewerbepark 1 in 6300 Wörgl seinen Standort in Tirol eröffnet. Mit 2 LKW Bahnen ist man am neuen Standort für alle Service- und Einbauarbeiten bestens ausgerüstet. Um auf die regional sehr spezifischen Erfordernisse von Vorort-Einsätzen flexibel und kurzfristig reagieren zu können, verfügt die Serviceniederlassung in Tirol über zwei Mobile Service Fahrzeuge.

Wörgl

01/2019

SERVOKING wird ausgezeichnet:
"THERMO KING Dealer of the year 2018"

Im Rahmen der THERMO KING Jahrestagung wurde SERVOKING  sowohl als "Best Dealer of the Year 2018" als auch als "After Market Dealer of the Year 2018" ausgezeichnet. Unter 75 Handels- und Servicepartnern in Europe & Middle East hat THERMO KING, der Weltmarktführer für mobile Temperaturregelsysteme unser Engagement für die jeweils beste wirtschaftliche Kundenlösung und das hoch verfügbare Servicenetz gewürdigt und ausgezeichnet. Es handelt sich dabei um die höchste Auszeichnung als TERHMO KING Handels- und Servicepartner, dementsprechend stolz wurde dieser Preis entgegengenommen und auch vom SERVOKING Team in Österreich mit großer Freude zur Kenntnis genommen.

Thermoking

12/2018

SERVOKING St. Pölten
mit Standorterweiterung

2 Jahre nach Übernahme der Firma Kochberger wurde die Werkstätte für die wachsende Kundenanzahl im Raum Niederösterreich zu klein und so wurde ein anderer Hallenteil ganz nach den Vorstellungen von SERVOKING umgebaut. 3 LKW-Bahnen, eine Arbeitsgrube, eine Hebebühne, ein Laufkran über alle 3 Servicebahnen, ein abgetrenter Raum für das Ersatzteillager, aber vor allem auch die neu gestaltete Serviceannahme mit der Möglichkeit Fahrer und Fahrzeugnutzer mit Erfrischungsgetränken und Heißgetränken zu bewirten, werden auch für alle anderen Standorte neue Ausstattungsstandards setzen. 

null

11/2018

SERVOKING startet mit
Mobilem Service in Vorarlberg

Herrn Mag. Bucher ist es als neuem Eigentümer und Geshäftsführer von SERVOKING ein echtes Anliegen das Service- und Betreuungsnetz österreichweit flächendeckend und professionell aufzustellen. Erzählungen aus der Vergangenheit zu Folge, hat sich SERVOKING um die Anliegen der Kunden in WEST Österreich nicht ausreichend gut bemüht. Das sollte sich sowohl für Vorarlberg als auch für Tirol nun kurzfristig und mit großem Engagement ändern. Mit Koblach wurde ein Servicestützpunkt für die Mobile Service-Betreuung in Vorarlberg gefunden. Absofort sind nicht nur Servicearbeiten vor Ort beim Kunden möglich, sondern man verfügt auch über alle Einrichtungen für Einbau- und Montagearbeiten von Neugeräten und größeren Reperaturarbeiten. 

null

05/2018

SERVOKING wird offizieller
FRIGOBLOCK Händler in Österreich

Nach Übernahme der Firma FRIGOBLOCK durch THERMO KING wurde SERVOKING im Jahr 2017 zunächst Serviepartner und in 2018 auch zum offiziellen Händler für FRIGOBLOCK. Die Marke FRIGOBLOCK steht für voll elektrisch betriebene Kühlaggregate und bietet das derzeit leistungsstärkste Transporkühlgerät mit höchster Kälteleistung an. Damit bietet SERVOKING das breiteste Produktsortiment in der Transportkühlbranche an und ist als Lösungsanbieter für intelligente Transporkühlung aller Antriebs- und Versorgungskonzepte der bevorzugte Lieferanten führender Kühltransportflotten in Österreich.

null

08/2017

SERVOKING mit neuem Eigentümer:
Herrn Mag. Gerald Bucher 

Seit dem Einstieg von Herrn Bucher als Interims-Manager waren nun 5 Jahre vergangen. Damit wurde ein anstehender Eigentümerwechsel vorbildlich vorbereitet und die bisherigen Besitzer konnten nach knapp 40 Jahren in den verdienten Ruhestand treten. Herr Ferdinand Porsch übergibt die Geschäftsführung in die Hände von Herrn Mag. Gerald Bucher, der absofort alleinvertretend die strategische Ausrichtung des Unternehmens gestaltet und vorantreibt. THERMO KING begrüßt diese Entwicklung und freut sich über das Engagagment und den gesicherten Fortbestand einer mittlerweile 50 jährigen Partnerschaft in Österreich.

03/2017

SERVOKING übernimmt 
die Fa. Kochberger in St. Pölten

Der KFZ-Betrieb von Herrn Karl Kochberger war schon lange ein FRIGOBLOCK Service-Partner und damit eine Servicewerkstätte für Transportkühlaggregate. Die Mitarbeiter der Fa. Kochberger hatten zudem sehr große Erfahrung mit dem Service komplexer Fahrzeugelektronik und Sonderlösungen. Die Übernahme war eine Win-Win-Situation für beide Unternehmen. Für Herrn Kochberger wurde eine Nachfolgeregelung für seine Belegschaft gefunden und für SERVOKING eine bekannte Standortadresse mit bestehenden Kunden, die nun in Schritten zur spezialisierten Transportkühlwerkstätte und KFZ-Werkstätte für Sonderlösungen umgebaut werden konnte.

null

2016

SERVOKING startet mit
Mobilem Service in Kärnten

Sowohl die Transitroute über Villach weiter nach Italien als auch der Verteiler- und Speditionsverkehr bis nach Osttirol und weiter nach Südtirol aber auch eine Vielzahl an regionalen Frächtern sowie Gewerbe- und Industrieunternehmen mit eigener Kühlflotte haben zur Gründung unseres Servicestützpunktes mit mobiler Serviceflotte in Villach geführt. Nach überraschender Schließung der Werkstätte LKW Süd ist Herr Christoph Wrann zu SERVOKING gewechselt und hat mit großer Erfahrung und außerordentlichem Einsatz das Mobile Servicekonzept von SERVOKING weiter professionalisiert. Mit 3 Mobilen Service Fahrzeugen und der Möglichkeit in Untermiete eine Werkstättenhalle mit Hebebühne zu nutzen, ist Kärnten an der Spitze unserer Mobilen Service Einsatztruppe!

null

2012

SERVOKING eröffnet Neubau
in Premstätten bei Graz!

Nach Wien wird Premstätten als zweites Neubauprojekt zum großen Erfolg. Die perfekte Lage, das perfekte Raumnutzungskonzept und die perfekte Ausstattung machen unsere Werkstätte in Premstätten zu einem zuverlässigen und beliebten Service-Stopp für Kunden regionaler wie internationaler Kühltransportflotten. Unsere Servicewerkstätte in Graz verfügt über 3 LKW-Bahnen, einem großzügigen Bürobereich mit Schulungsräumen sowie einem gut sortiertem Ersatzteillager. Die Nähe zu benachbarten Karosseriebauern und Nutzfahrzeuganbietern macht eine Symbiose zum Nutzen vieler unserer Kunden möglich.

null

2012

SERVOKING erweitert Geschäftsleitung:
Mag. Gerald Bucher kommt an Board!

Mit Mag. Gerald Bucher gewinnt SERVOKING eine erfahrene Persönlichkeit auf dem Gebiet der strategischen Geschäftsentwicklung. Als „Interim Manager“ beginnt er die strategische Geschäftsausrichtung von SERVOKING konsequent an den Kernkompetenzen des Unternehmens und den Bedürfnissen der Kunden und des Marktes neu auszurichten. Herr Bucher bringt langjährige Erfahrung aus dem Konzerncontrolling börsennotierter Industriekonzerne mit und war viele Jahre der finanzverwantwortliche Leiter für Shared Services mit Schwerpunkt IT-Services in einem internationalen agierenden Industriekonzern. 

null

2011

SERVOKING verkauft
Stationäre Klimatechnik an Fa. Stulz

Immer mehr stellt sich heraus, dass die stationäre Klimatechnik andere Kernkompetenzen erfordert als die Transportkühlung. Hinzu kommt, dass sich die Wettbewerbssituation aufgrund von steigenden Fernost-Importen zunehmend verschärft und sich gleichzeitig das Serviceaufkommen in der Transporkühlung sowohl im Winter als auch im Sommer auf ähnlich hohem Niveau einpendelt.  Nach dem Verkauf des Geschäftsbereiches Klimatechnik an die Firma Stulz Austria beträgt der SERVOKING Personalstand vorübergehend nur mehr 30 Mitarbeiter.

null

2004

SERVOKING eröffnet
Standort in Graz

Mit Graz wurde das Servicenetz nun auch im Süden von Österreich um einen wichtigen Standort erweitert. Immer mehr lautet die Devise, den Weg  für den Kunden so kurz wie möglich zu halten, um längere Stillstandszeiten weitgehend verhindern zu können. In Untermiete bei der Postbus-Werkstätte in Graz hatte man ideale Voraussetzungen das Geschäft im Süden von Wien schrittweise zu entwickeln.

null

 

1998

SERVOKING eröffnet
Standort in Ansfelden bei Linz

Oberösterreich und Salzburg entwickelten sich zu einem Hotspot der österreichischen Transportwirtschaft. Ideal erreichbar, sowohl für Kühlfahrzeuge auf der Ost-West als auch auf der Nord-Süd Route, ist unsere Serviceniederlassung mit direktem Zubringer von der A1 exzellent erreichbar. Mit 4 LKW-Bahnen, einem gut sortiertem Ersatzteillager und einer ständig wachsenden Servicemannschaft, entwickelte sich dieser Servicestandort in der Mitte von Österreich zu einer verlässlichen Anlaufstelle vieler lokaler wie internationaler Kühltransportflotten.

null

1987

SERVOKING eröffnet Neubau
der Firmenzentrale in WIEN

Die neue Adresse der Firmenzentrale lautet: 1230 Wien, Lamezanstraße 11. Mit gut erreichbarer Lage zu führenden Kühltransportunternehmen und Verteilerzentren. Mit zwei Sattelzug-Bahnen, zwei LKW-Bahnen, einem Bürotrakt von knapp 200m2, einem Lagerbereich von rd. 250m2 auf 3 Etagen und befestigten Abstellflächen rund um das Gebäude auf ca. 4.500m2 Abstellflächen wurde der Standort Wien auf seine bevorstehende Rolle als Firmezentrale zukunftsweisend augestattet.

null

1980

SERVOKING mit erstem Mobilen Service
24/7 Notdienst in Wien

Der Ladungsschutz und die Durchgängigkeit der gekühlten Versorgungskette gewinnen zunehmend an Bedeutung. Damit verbunden, waren Öffnungszeiten zwischen 7:00 und 18:00 nicht ausreichend. Der Moment ider Anschaffung vom ersten Mobilen Service Fahrzeug war gekommen. Kaufmännische Vorsicht war dabei geboten, war man sich doch nicht wirklich sicher, ob diese Dienstleistung auch wirklich vom Kunden angenommen wird. So wurde ein gebrauchter VW-Bus zum Servicebus umgerüstet und für einen 7 Tage, 24 Stunden Notdienst zur Serviceabdeckung in Wien bereitgestellt. Wie sich herausstellte, ein Service der von SERVOKING Kunden sehr geschätzt wurde und auch heute mit 14 Mobilen Service Fahrzeugen seine Fortsetzung findet.

null

1977

SERVOKING mit neuem Geschäftsbereich
"Stationäre Klimatechnik"

Während der Winterzeit war das Serviceaufkommen für Kühltransportfahrzeuge deutlich reduziert. Um die frei verfügbaren Ressourcen bei den Servicetechnikern möglichst konstant auszulasten, wurde das Service- und Produktanbebot um das Geschäftssegment der stationären Klimatechnik erweitert. Abhängig von der erforderlichen Lösung wurden Produkte unterschiedlicher Hersteller in das Vertriebsprogramm aufgenommen. Damit hat wurde nun auch dem gesamten Wortlaut des Firmennahmes "SERVO KING Klimaanlagen- und Kühltransportservice Gesellschaft mbH voll entsprochen.

null

1976

SERVOKING wird Offizieller Handelspartner
von THERMO KING

Ab diesem Zeitpunkt darf SERVO-KING  auf allen Geschäftspapieren und auch in der Unternehmenskommunikation die Bezeichnung "Offizieller Handelspartner von THERMO KING" führen. THERMO KING war zu dieser Zeit eine Handels- udn Produktmarke von WESTINGHOUSE, ein US Konzern mit Schwerpunkt Energietechnik und Fahrzeugzulieferindustrie. Neben Transporkühlaggregaten waren auch stationäre Klima- und Kühlaggregate Teil des THERMO KING Produktangebotes.

Servoking

1972

SERVOKING übersiedelt:
1220 Wien, Dr. Otto Neurath-Gasse 1

Transporkühlung gewinnt sowohl im Verteilerverkehr als auch im internationalen Langstreckenverkehr immer mehr an Bedeutung. Mit dem wachsende Neuanlagengeschäft steigen auch die Serviceanforderungen. Mehr Werkstattflächen, mehr Mitarbeiter und mehr Serviceausrüstung erfordern die Übersiedlung in eine größere LKW-Servicewerkstätte. Übersiedelt wurde in den Gewerbe- und Industriepark im 22. Bezirk - Donaustadt, Dr. Otto Neurath-Gasse 1. Es handelte sich dabei um eine Werkshalle auf der ehemaligen Liegenschaft der A.E.G., im Jahr 1899 gegründet als österreichisches Tochterunternehmen der Berliner Union-Elektrizitäts-Gesellschaft. Später dienten die Werkshallen der Herstellung von Karosserieaufbauten für LKW´s in größeren Stückzahlen durch die Firma Wagenwerk.

null

1967

Herr KmR Gustav Egger
gründete SERVOKING

Herr Kommerzialrat Gustav Egger erkennt den steigenden Bedarf am österreichischen Markt von Transportkühlfahrzeugen. Er gründet SERVO KING als Servicewerkstätte von Transportkühlgeräten der Firma THERMO KING.  Der erste Firmensitz war eine zugemietete Räumlichkeit in einer Autowerkstätte an der Triesterstrasse, 1100 Wien. "SERVO" bedeutet zu Deutsch Service bzw. Dienst (übersetzt aus der Plansprache "ESPERANTO") und "KING" steht für den eigenen Anspruch "Klassenbester" zu sein. Herr Gustav Egger hat damals bereits gewußt, wie er seine Firmenmission klar formuliert!

Servoking

SERVICE KONTAKTE

Servoking GmbH
Lamezanstrasse 11
A-1230 Wien

Notdienst

Wien - Inzersdorf

+43 1 616 16 61 - 200

St.Pölten

+43 2742 22660 - 300

Linz - Ansfelden

+43 7229 83003 - 400

Wörgl / Tirol

+43 5332 93084 - 600

Graz - Premstätten

+43 3136 53000 - 800

Koblach/Vorarlberg

+43 676 897125 710

Kärnten/Osttirol

+43 676 897125 901

Wien-Inzersdorf

+43 676 897125 222

Linz-Ansfelden

+43 676 897125 422

Wörgl / Tirol

+43 676 897125 622

Graz-Premstätten

+43 676 897125 822

VERKAUF KONTAKTE

VERKAUF INNENDIENST
Frau Biljana Raducic
T +43 1 616 16 61 -192
E raducic@servoking.at

Frau Sylvia Schöny
T +43 1 616 16 61 -198
E schoeny@servoking.at


SATTEL-KÜHLFLOTTEN
Herr Harald Kammerlander
T +43 676 897125-124
E kammerlander@servoking.at


LKW-KÜHLFLOTTEN
Herr Engelbert Dallhammer
T +43 676 897125-125
E dallhammer@servoking.at


GEWERBE & FAHRZEUGHANDEL
Herr Jörg Kirchberg
T +43 676 897125-126
E kirchberg@servoking.at